Beschleunigen soziale Medien die Spirale des Hasses?

Im „Mannheimer Morgen“ diskutiere ich die Frage, ob die sozialen Medien die Spirale des Hasses beschleunigen. Daraus:

„Die Sozialen Netzwerke sind nicht schuld an politischem Fehlverhalten, an Rassismus und Menschenverachtung. Sie sind nicht Ursache für Ressentiments, sondern Mittel zum Zweck. Aber sie machen den Hass deutlich sichtbar – und verstärken ihn wohl auch noch. Die Möglichkeiten der Netzwerke spielen den Strategien von Populisten in die Hände, sie wirken als Beschleuniger sowie Verstärker“

Ganzer Artikel.