Islamismus bizarr? Salafisten werben IS-Kämpfer!

So viele Fragen hätte ich, lieber Thomas de Maiziere: Also, sind jetzt die geflüchteten Menschen Islamisten, die von hiesigen Islamisten nochmal angeworben werden? Oder sind Syrer vor dem „Islamischen Staat“ geflüchtet, haben alles zurückgelassen, sind Tausende Kilometer unterwegs gewesen – um sich nun in Deutschland von IS-Sympathisanten rekrutieren zu lassen? Ach, es ist sowieso nicht ein einziger Fall bekannt?

Die wichtigste Frage: Was ist das eigentlich für ein Innenminister, der – während sich in Sachsen eine Art rechtsradikaler Aufstand abzeichnet und bundesweit Flüchtlingsheime brennen – immer mehr Öl ins Feuer gießt?