Islam- und Israel-Debatte in iranischer Moschee

Es kommt nicht alle Tage vor, dass in einer iranischen Moschee ein schwuler Grünen-Politiker mit Israel-Anstecker, ein international führender BDS-Aktivist, islamistische Publizisten und Vertreter höchst unterschiedlicher islamischer Organisationen sowie ein AfD-Funktionär aufeinandertreffen. Das Ergebnis ist eine Diskussion, die man als lebhaft bezeichnen kann.

„Islam- und Israel-Debatte in iranischer Moschee“ weiterlesen